Mich begeistert die Arbeit mit und an der Sprache. Mich begeistern ihre Macht und ihre Möglichkeiten – und ich respektiere ihre Grenzen.

Mich begeistern die modernen und die traditionellen Kommunikationsmöglichkeiten, ihre Zusammenhänge und Wechselwirkungen, ihre Chancen und Hürden.

Mich begeistern Menschen, die sich begeistern können.

Elena Ibello
Kommunikationsfachfrau
Publikationen und Arbeiten
Podcast

Das letzte Stündchen. Wir reden übers Sterben

Elena Ibello redet mit ihren Gästen übers Sterben. Und damit: übers Leben. Die Gäste kommen aus unterschiedlichen Bereichen und schildern aus ihren verschiedenen Blickwinkeln eigene Erfahrungen, Gedanken und ihr Wissen über das Lebensende und das Sterben. Denn, ja: Wir sollten übers Sterben reden. Weil wir schliesslich bis ganz zum Schluss leben wollen. Übers Sterben reden fällt am leichtesten, wenn wir es so tun, wie uns der Schnabel gewachsen ist. In diesem Podcast heisst das in den meisten Fällen: auf Schweizerdeutsch.

    
Erfahrung und Ausbildung
  • Journalistin für Print, Online und Radio
  • Organisationskommunikation für NPO und Regierungsorganisation
  • Publizistin und Projektleiterin publizistischer Projekte (verschiedene Buchpublikationen zu den Themen Sterben, Demenz, Krankheit, Palliative Care)
  • Weiterbildung in Social Media Community Management (2018)
  • Master of Arts in Kulturpublizistik, Zürcher Hochschule der Künste (2014)
  • Bachelor of Arts in Kommunikation (Journalismus und Organisationskommunikation), Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (2010)
  Angebot   Kontakt
Set your life on fire.
Seek those who fan your flames.
(RUMI)
Top